Home       Servicebereich  Projekte  Kontakt  

LWsystems bietet Support und Dienstleistungen zur Integration von OpenGroupware.org in Ihre IT-Infrastruktur.
Rufen Sie uns einfach an!

05451 - 9363 845 oder 05403 - 5556

OpenGroupware.org


Das Groupwaresytem OpenGroupware.org zeichnet sich durch eine modulare Architektur und vor allem durch das Vorhandensein eines umfangreichen und gut dokumentierten XML-RPC APIs aus. Mit diesem API können nachezu alle Aktionen, die über den Web- oder andere Clients möglich sind, ausgeführt werden. Ein Killerfeature wenn die Applikation in bestehende Systeme integriert werden soll.

Für einige Spezialkonfigurationen mangelt es aus meiner Sicht an einigen Punkten noch an einer detaillierten Dokumentation. Hiermit will ich nicht sagen, daß die Dokumentation bei proprietären Produkten umfangreicher oder detaillierter ist. Eher im Gegenteil.

Viele der hier beschriebenen Konfigurationsmöglichkeiten sind bei anderen Produkten erst gar nicht gegeben, so daß diese Änsätze dort erst gar nicht implementierbar sind.

Mit Hilfe der offenen Schnittstellen kann z.B. eine Verbindung zu anderen Medien wie z.B. Telefonen hergestellt werden. Mit Hilfe eines speziellen Moduls werden Anrufe direkt am Arbeitsplatz der jeweiligen Telefon-Nebenstelle angezeigt.

Beispielpaket

In der Sektion Code ist ein kleines Perl Package abgelegt, daß die Datenstrukturen die der OGo-XMLRPC Server zurückliefert, abstrahiert und den Zugriff über Methoden ermöglicht. Das Package wird nach und nach erweitert, je nachdem welche Methoden von mir bei anderen Projekten benötigt werden. Anregungen und Bugfixes zum Package sind jederzeit herzlich willkommen.



OGo Users in Cyrus

Die zentrale Pflege der Benutzeraccounts für OGo und den IMAP-Server per LDAP ist nicht immer wünschenswert. Bei kleineren Installationen bietet es sich an, daß die Authentizierung des IMAP-Servers gegen OGO Benutzerdatenbank durchgeführt wird. Dieses kann mit Hilfe von PAM Modulen auf Unix-Systemen relativ einfach konfiguriert werden.


Systemdefaults

Das Handling der Systemdefaults mit Hilfe des Kommandos Defaults


FAQ's

Small list of FAQ's (I am looking for further questions and answers :-)


Getrennte Instanzen

Die Architektur und Konfigruationsmöglichkeit von OpenGroupware.org läßt es zu, daß mehrere vollständig voneinander getrennte OGo-Instanzen auf einem Host installiert sind. Hier wird beschrieben, wie ein solches Sytem aufgesetzt werden kann.


XML-RPC

Einführende Hinweise und Beispiele zur Nutzung des OGo XML-RPC APIs in Perl und Python für Programmierer, die noch nicht mit XML-RPC oder SOAP gearbeitet haben.


sonstiges



Zope user_folder

Zur zentralen Passwortverwaltung der OGo eingepflegten Benutzer habe ich fü den Applikationsserver Zope ein user_folder Modul (Zope Product) geschrieben. Hiermit können Benutzer einer Zope Applikation gegen den OpenGroupware.org Server authentiziert werden. Die Kommunikation erfolgt mit Hilfe des XMLRPC API von OGo. Das Zope-Produkt kann von /doc/src/zope/OGoAuth heruntergeladen werden.



Web-GUI Templates

Neuen Skin einfügen

Defaults write OpenGroupware SkyLanguages \
'(German,German_OOo,German_mw,English,English_OOo,English_green)'




< zurück  | weiter >